Home

Herzlich Willkommen
auf unserer Website!

Ihre Ortsgruppe für die Dorstener Stadtteile:
Altstadt, Altendorf-Ulfkotte, Feldmark, Hardt, Hervest, Holsterhausen, Östrich und dem Nachbarort Schermbeck


Demonstration in Marl

Keine Alternative – nie wieder ist jetzt!

DGB Emscher-Lippe ruft auf

Termin:24.02.2024, 10:00 Adresse: Gräwenkolkstraße 85-87, 45770 Marl Veranstalter:DGB Region Emscher-Lippe

Wir rufen auf, am Samstag, den 24. Februar 2024 für Demokratie und Vielfalt, gegen Rassismus, Hetze und Gewalt zu demonstrieren. Die AfD NRW hält ihren Landesparteitag in dem Eventzentrum.nrw in Marl Sinsen ab. Die Enthüllungen des Recherchekollektivs Correctiv haben jüngst gezeigt, wie gefährlich und menschenverachtend die Deportationspläne der AfD sind. Wir stehen für ein friedliches, demokratisches Miteinander, in Marl, in NRW und in ganz Deutschland. Dafür gehen wir zusammen auf die Straße.

Demos gegen Rechts!
Auch in Dorsten wurde am 26.01.2024 ein starkes Zeichen gesetzt!

Geschäftsführender Vorstand

Die nächste Funktionärssitzung ist am 26.02.2024 um 18:30 Uhr
in der
Gaststätte „Deutsches Eck“ Hauptstr. 38
Unsere Vorstandssitzungen sind offen für alle Kolleginnen und Kollegen
unserer Ortsgruppe. Bitten um vorherige Anmeldung Telf.: 02362/126231.


Weitere Terminhinweise

Besentage 2024
In der Woche vom 11. bis 16. März finden die Dorstener Besentagen 2024 statt.
Unsere IGBCE Ortsgruppe wird am Donnerstag
14. März ab 16 Uhr daran teilnehmen.
Treffpunkt ist „An der Molkerei“
Wer daran Teilnehmen möchte kann sich bei unserm
Vorsitzenden Dieter Böttger melden.
dieter.boettger@igbce-dorsten-holsterhausen.de

Die neue Kulinaris Card sowie die Sauna & Wellness Card Ausgaben 2024 (ab sofort gültig) sind da.
Wir erhalten die Karten wieder zum einheitlichen IGBCE-Mitglieder-Vorteilspreis
von max. 15,90 Euro je Karte (statt 22,90 Euro) Mehr Infos hier……


Rückblick auf unsere Veranstaltungen.


Die Eisstockmasters 2023 finden vom 12.11. bis 21.12.22 auf dem Dorstener Marktplatz statt.
Es ist eins der größten Winterevents NRWs. 
Auch wir waren wieder dabei!
Leider sind wir bei unserem ersten Spiel am Montag 20.11.2023 ausgeschieden.
Aber es hat Spaß gemacht dabei zu sein!


Unsere Jahresabschlussfahrt ging diesmal vom
03.- 06.12.2023 (So-Mi) ins Erzgebirge
Zum Infolyer

Am 05.11.2023 fand das Dorstener Lichterfest statt und wir waren auch dabei.
Unser Stand war auf der Lippestr.
vor den Hausnummern 13/15
Trotz Regen war die Veranstaltung gut besucht.

In 2023 fanden 2 Jubilar-Ehrungen statt.
Die erste fand am 09.09. in der Gaststätte „Deutsches Eck“ statt
die zweitet am 07.10. in der Gaststätte „Einhaus“.
Die Einladung an die JubilarInnen sind rechtzeitig erfolgt.
Berichte und Bilder der Ehrungen in kürze
Hier geht es zum Bericht und den Bildern der Jubilar-Ehrungen 2022:
Hier geht es zum Bericht und den Bildern der Jubilar-Ehrungen 2020 und 2021:

Weltkindertag am 17.09.2023 in Dorsten,
in diesem Jahr fand er auf den Parkplätzen des Media Marktes
und des Treffpunkt Altstadt statt.
Auch wir waren dabei. Bericht folgt.


Pudding, Grünsandstein und Brauhaus-Vergnügen
Unsere Bildungsfahrt am 16.06.2023
führte uns zur „Dr. Oetker Welt“ in Bielefeld
in die Altstadt von Soest
und ins „Brauhaus Zwiebel“
(bzw. Aloisius)

Zum Bericht


Eine weitere Bildungsfahrt ist am 20.08.2023,
diese geht nach Bonn zum „Haus der Geschichte“ danach zum Mittagessen auf die Rosenau
ins „Heinrich-Imbusch-Haus. Nach dem Mittagessen heißt es „Leinen Los“ für eine Rheinschifffahrt von Königswinter nach Linz.
Bericht folgt.

Bildungsveranstaltung zum Thema „Vorsorgevollmacht“ am 23.06.2023
von 15 bis 17 Uhr in der Gaststätte „Deutsches Eck“
Zu diesem Thema hatten wir eine Mitarbeiterin der Caritas zu Gast!
Es war sehr Interessant und es wurden viele Fragen gestellt.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt war werden wir bei Bedarf
diese Veranstaltung wiederholen.

Bericht vom Dorstener Arbeitnehmerempfang 2023 am 07.05.2023
Im Tisa-Archiv dreht sich bei der knapp zweistündigen Podiumsdiskussion alles um das Thema
Respekt. Dabei geht es auch um den Respekt untereinander – im Berufsleben
und auch in der Freizeit „Respekt – fairer Umgang, faire Bedingungen, faire Bezahlung“ war der Leitgedanke des Dorstener Arbeitnehmerempfangs, zu dem der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE), die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU), die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), der ev. Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten, die komba gewerkschaft, die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Ver.di), die Gewerkschaft der Polizei (GdP) und die Stadt Dorsten am Sonntag in die große Halle
des Tisa-Archivs an der Fürst-Leopold-Allee eingeladen hatten. Zum Bericht hier Klicken.

Besentage 2023
In der Woche vom 20. bis 25. März fanden die Dorstener Besentagen 2023 statt. Unsere IGBCE Ortsgruppe hatte am Mittwoch 22. März mit 12 KollegInnen daran teilgenommen, wie immer haben wir reichlich Müll gefunden. Ein Fahrrad, welches vermutlich entwendet wurde, haben wir in den Büschen gefunden und der Polizei übergeben. Dieses Fahrrad kann nun im Dorstener Fundbüro von seinem Eigentümer abgeholt werden.


Mit waren wir vom 30.11.-04.12.2022 im Salzburger Land!
Hier geht es zu den Bildern.


Die Eisstockmasters 2022 finden vom 13.11. bis 21.12.22 auf dem Dorstener Marktplatz statt.
Es ist eins der größten Winterevents NRWs. 
Auch wir waren wieder dabei!
Unser Spiel war am Sonntag den 13.11.2022.
Leider haben wir nur eins von drei Spielen gewonnen und sind somit in der Vorrunde ausgeschieden. Aber nächstes Jahr sind wir wieder Dabei!

„Gemeinsam für Kinderrechte“
unter diesem Motto fand am 25.09.2022 in der Dorstener Innenstadt
der Traditionelle Weltkindertag statt.
Auch wir waren als IGBCE Ortsgruppe wieder dabei.
Unser Angebot: Infostand, Angelspiel, Glücksrad, Kinderschminken.
Unser Ehrengast war der Clown Balloonie

&
am 06.07.2022 hatten wir unsere Bildungsfahrt unter dem Motto:
Die Wiege der industriellen Revolution Zeche Nachtigall & Villa Hügel

Bericht zur Mitgliederversammlung vom 03.04.2022


Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden und einer kurzen Rede des Bürgermeisters Tobias Stockhoff, gab es die Berichte des Vorsitzenden und des Kassierers.
Der nächste Tagesordnungspunkt war die Nachwahl von Beisitzern und Revisoren, die nach dem Zusammenschluss mit der Ortsgruppe-Hervest erforderlich wurden.
Die Funktionäre der ehemaligen Ortsgruppe-Hervest, Winfried Dammann (als Beisitzer) und Ali Sen (als Revisor), hatten schon durch einen Vorstandsbeschluss an unseren Sitzungen als Funktionäre teilgenommen, dieser Beschluss wurde in der Mitgliederversammlung einstimmig bestätigt.
Als weitere Beisitzerin wurde die Kollegin Renate Bettin vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Aufgrund eines Todesfalles musste ein Revisor nachgewählt werden, hier wurde der Kollege Gisbert Mainholz vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Nach dem Tagesordnungspunkt „Anfragen und Mitteilungen, gab es zum Abschluss noch einen kleinen Imbiss.


Der IGBCE-Vorsitzende Michael Vassiliadis reagierte betroffen:

„Ein schreckliches Erdbeben hat in der Türkei und in Syrien tausende Menschen aus dem Leben gerissen. Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei den
Betroffenen und ihren Angehörigen“

zum Infofleyer……..


Der Verein „Gewerkschaften helfen e.V.
“ hat ein Spendenkonto unter dem Stichwort „Erdbeben Türkei und Syrien“ eingerichtet.
Spendenkonto: Gewerkschaften helfen!
Stichwort: Erdbeben Türkei und Syrien
IBAN: DE55 2505 0000 0152 0114 90
BIC: NOLADE2HXX

Spendenkonto: Gewerkschaften helfen e.V., Nord LB 
IBAN: DE40 2505 0000 0151 8167 90 
BIC: NOLADE2HXXX 
Stichwort: Gewerkschaftliche Ukraine-Hilfe  

SPENDEN FÜR UKRAINISCHE GEFLÜCHTETE

Die IGBCE verurteilt den russischen Einmarsch in der Ukraine auf das Schärfste. Unsere volle Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine, die grundlos zu Opfern eines Angriffskriegs werden. IGBCE, DGB und seine weiteren Mitgliedsgewerkschaften rufen daher ihre Mitglieder zu Spenden auf, damit den vor Krieg und politischen Repressionen Geflüchteten geholfen werden kann. 

  • Unsere Ortsgruppe hat 500 EUR gespendet!

 


Im Jahr 2021 hatten wir folgende Spendenaktion:
Spendenkonto:
Gewerkschaften helfen e.V.
IBAN:DE55 2505 0000 0152 0114 90
BIC: NOLADE2HXXX
Stichwort: Fluthilfe 2021

   

Die Hochwasser-Katastrophe traf das Land und die Bevölkerung hart. Die IGBCE sicherte ihre Solidarität zu und hat betroffene Mitglieder in dieser harten Zeit unterstützt – mit einem Notfallfonds, Unterkünften und einer Spende.

Unsere Ortsgruppe IGBCE Dorsten spendete auf das zentrale Spendenkonto des DGB
3000 Euro für die Flutopfer.


Die Volksbank-Eisstockmasters 2021 werden stattfinden.
Zwischen dem 15. November und 22. Dezember werden die Eisstöcke wieder über den Dorstener Marktplatz fegen.

Wir waren mit einem Team dabei!
Unser Spiel hatten wir am 16.11.2021,
von den drei Spielrunden haben wir leider nur eins gewonnen und sind somit ausgeschieden.
Ab er es hat trotzdem viel Spaß gemacht und sind nächstes Jahr bestimmt wieder dabei.

Am Sonntag den 07.11.2021 fand in der Dorstener Innenstadt von 12-18 Uhr das „Lichterfest“ statt.
Auch wir waren dort mit einem Infostand vertreten.

Infostand ist aufgebaut, die Besucher können kommen!

Cookie Consent mit Real Cookie Banner